Weitere Adressen

Ärztliche Schlichtungstelle bei der Landesärztekammer Rheinland-Pfalz

Landesärztekammer Rheinland-Pfalz
Postfach 29 26
55019 Mainz

oder
Deutschhausplatz 3
55116 Mainz

Tel. 0 61 31 - 2 88 22 0

Bei Verdacht auf medizinische Fehlbehandlung. Schlichtungsverfahren. Antragsformulare im Internet.

Landesärztekammer RLP Schlichtungsstelle

Anwaltsnotdienst (Tag und Nacht)

Tel. 0700 - 8870 8860 (kostenpflichtig)

Notdienstvermittlung zu Spezialisten  –  Rechtsanwälte Ihres Rechtsgebiets.

Anwaltsnotdienst.com

Bundesinteressenvertretung der Nutzerinnen und Nutzer von Wohn- und Betreuungsangeboten im Alter und bei Behinderung (BIVA) e.V.

Siebenmorgenweg 6-8, 53229 Bonn
Tel. 0 22 8 - 909048-0   (Informations- und Beratungsdienst)
E-Mail: infobiva.de

Interessenvertretung bei Pflege- und Betreuungsbedarf. Verbesserung der Lebensbedingungen in Wohn- und Betreuungseinrichtungen.

BIVA

Bürgerbeauftragter des Landes Rheinland-Pfalz

Kaiserstr. 32, Postfach 3040, 55020
Tel. 0 61 31 - 2 89 99 28

Befriedungs-, Vermitllungs-, und Schlichtungsfunktion bei Streitigkeiten zwischen Bürgern und Behörden.

http://www.derbuergerbeauftragte.rlp.de/

Deutscher Wohlfahrtsverband für Gehör- u. Sprachgeschädigte (GSW) e.V.

Quinckestr. 72, 69120 Heidelberg
Tel. 0 62 21 - 41 21 66 Fax: 0 62 21 - 47 52 14

Dachverband deutscher Fürsorgeverbände hör- und sprachgeschädigter Menschen

http://www.deutsche-gesellschaft.de/mitgliedsverbaende

Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG)

Hindenburgstr. 32, 55118 Mainz
Tel. 0 61 31 - 60 47 04

Landesverband Rheinland Pfalz e.V.

www.dmsg-rlp.de/

Deutscher Schwerhörigenbund (DSB) e.V.

Sophie-Charlotten- Str. 23 A, 14059 Berlin
Telefon: 030 - 47 54 11 14
Telefax: 030 - 47 54 11 16

E-Mail: dsb [@] schwerhoerigen-netz

http://www.schwerhoerigen-netz.de/

Evangelischer Blinden- und Sehbehindertendienst Baden e.V.

Sekretariat
Stephanienstraße 98, 76133 Karlsruhe
Tel.  0721 - 222 01

Vilefältige Angebote für Blinde und Sehbehinderte

http://www.ebs-baden.de/

Gesellschaft für Biologische Krebsabwehr e.V.

Voßstraße 3, 69115 Heidelberg
Tel.: 0 62 21 - 138 020

Information und Beratung von Krebspatienten

http://www.biokrebs.de/

Beratungs- und Prüfbehörde nach dem LWTG  beim Amt für soziale Angelegenheiten (ehem. Heimaufsicht)

Reiterstr. 16, 76829 Landau
Tel. 0 63 41 - 2 61

Zuständig für schwerwiegende Probleme in Pflegeheimen. Nimmt Beschwerden der Verbraucher entgegen, informiert und berät und führt Prüfungen durch. Moderiert bei Konflikten.

http://lsjv.rlp.de/soziales/beratungs-und-pruefbehoerde-nach-dem-lwtg/

Informations- und Beschwerdetelefon Pflege und Wohnen in Einrichtungen

Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.V.
Postfach 41 07, 55 031 Mainz
Tel. 0 61 31 - 28 48 41

Information und Beratung bei Problemen in der ambulanten und stationären Pflege, bei Fragen zur Abrechnung oder Vertragsgestaltung von Pflegediensten sowie Alten- und Pflegeheimen, bei Fragen zur Pflege-Begutachtung durch den MDK, zu Pflegestufen und einzelnen Pflegeleistungen.
Die Beratung ist kostenlos und erfolgt vertraulich. Enge Zusammenarbeit mit den Pflegestützpunkten.

Informations-und-Beschwerdetelefon-Pflege

Beratung zum barrierefreien Bauen und Wohnen im Seniorenbüro Speyer

Maulbronner Hof 1a, 67346 Speyer
Tel. 0 62 32 - 621 050
E-mail: barrierefrei-wohnen@vz-rlp.de

Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, Regionalbüro Speyer. Architekten der Landesberatungsstelle "Alten- und behindertengerechtes Bauen und Wohnen" beraten zu Fragen des barrierefreien Bauens und Wohnens sowie zu weiteren individuellen Wohnproblemen.

http://www.verbraucherzentrale-rlp.de/speyer-lbst

Krankenversicherten Verein e.V.

Zur Ziegelhütte 16, 66679 Losheim am See
Tel. 0 68 72 - 90 08 25

Hilfe und Rat bei Gesundheitsvorsorge und Absicherung

http://www.kvv.org/

Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA)

An der Paulskirche 3, 50677 Köln
Tel. 02 21 - 931 847 0

Das KDA entwickelt Lösungskonzepte und Modelle für die Arbeit mit älteren Menschen und hilft, diese in der Praxis umzusetzen. Es trägt durch seine Projekte, Beratung, Fortbildungen und Veröffentlichungen wesentlich dazu bei, die Lebensqualität älterer Menschen zu verbessern. Dabei versteht sich das KDA als Wegbereiter für eine moderne Altenhilfe und Altenarbeit.

http://www.kda.de/

Landesleitstelle "Gut leben im Alter"

Bauhofstr. 9, 55116 Mainz
Tel. 0 61 31 - 16 44 98 oder 16 26 85

Kontakt, Service und Information für ältere Menschen

Die Landesleitstelle "Gut leben im Alter" (ehem. "Älter werden in Rheinland-Pfalz) praktiziert Seniorenpolitik als Querschnittsaufgabe, setzt sich für die Selbstbestimmung im Alter ein und hat insbesondere folgende Aufgaben:

  • Verbesserung der Beteiligungsmöglichkeiten älterer Menschen, zum Beispiel im Rahmen von Seniorenbeiräten;
  • Mitgestaltung und Mitbestimmung älterer Menschen in allen Bereichen der Gesellschaft;
  • Entwicklung neuer Betätigungsfelder für Ältere und Unterstützung von freiwilligem und sozialem bürgerschaftlichen Engagement zum Beispiel im Rahmen des Projektes SeniorTrainer Rheinland-Pfalz oder in Internet-Treffs für ältere Menschen oder in neuen Netzwerken wie Nachbarschaftsprojekten;
  • Unterstützung eines aktiven Alterns durch Sensibilisierung zu Altersdiskriminierung;
  •  Entwicklung und Unterstützung von Angeboten zur Gesunderhaltung und für mehr Bewegung im Alltag;
  • Förderung des lebenslangen Lernens und Unterstützung von spezifischen Bildungsangeboten für Ältere;
  • Sensibilisierung für die Bedürfnisse und Interessen älterer Migrantinnen und Migranten und für Menschen mit queeren Lebensweisen;
  • Förderung des Zusammenlebens aller Generationen durch intergenerative Projekte;
  • Herausgabe der Zeitschrift "Spätlese", Senioren-Info Rheinland-Pfalz.

Wenn Sie sich persönlich für weitere Informationen über die Seniorenpolitik in Rheinland-Pfalz interessieren oder sich an konkreten Projekten beteiligen wollen, dann wenden Sie sich an die Geschäftsstelle.

http://msagd.rlp.de/soziales/gut-leben-im-alter/

Patientenschutz e.V.

Bundesgeschäftsstelle
Buschkrugallee 53, 12359 Berlin
Tel: 0 30 - 60 68 08 1 oder 60 68 04 9

Hotline für Patienten: 0 30 - 60 90 22 24
Hilfen und Infos zu den Themen: Patientenrechte,  Medizinische Behandlungsfehler, Medizinrecht. Anwaltsberatungsnetz, Patientenforum.

Patientenschutz

Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz - Beratungsstelle Ludwigshafen

Wredestr.33, 67059 Ludwigshafen
Tel. 06 21 - 51 21 45
(zur direkten Kontaktaufnahme und Terminvereinbarung)

Informationen für Verbraucher: Versicherungen, Finanzen, Ernährung, Energie, Gesundheit und Pflege.

Verbraucherzentrale Ludwigshafen