24-Stunden-Betreuung

Die Nachfrage nach einer 24-Stunden-Betreuung hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Nachfragende sind z.B. Angehörige von Demenzerkrankten, von Wachkomapatienten oder einfach kranke Menschen, die noch pflegebedürftig aus dem Krankenhaus entlassen wurden und der Aufsicht rund um die Uhr bedürfen.
Entsprechend der großen Nachfrage gibt es sehr viele Anbieter, die in der Regel bundesweit ihr Angebot anbieten.
Wegen des großen Angebotes können hier nicht alle Dienste aufgeführt werden. Schauen Sie dazu im Internet unter Google zu den Stichworten
24 Stunden-Betreuung oder Rund-um-die-Uhr-Betreuung

Anfragen können Sie auch richten an ...

Zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) Info-Center

Villemombler Str. 76, 53123 Bonn
Tel. 0 228 - 7 13 13 13

Die zentrale Auslands- und Fachvermittlung (ZAV) der Bundesagentur für Arbeit hilft unentgeldlich, bei der Suche nach einer geeigneten Haushaltshilfe bzw. einer Pflege- oder Betreuungskraft. Eine Vermittlung über Privatpersonen ist auch möglich.

Bundesagentur für Arbeit

Noch ein Tipp:

Über die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz erhalten Sie weitere Informationen zum Thema.

Hilfe rund um die Uhr-(l)egal durch wen?