Schwerbehindertenausweis

Jeder Mensch, der von einer Behinderung betroffen ist – gleich ob körperlich, geistig oder seelisch -, kann die Feststellung des Grades seiner Behinderung und der gesundheitlichen Merkzeichen beantragen.

Das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung stellt eine Behinderung und den Grad der Behinderung entsprechend den Vorschriften des „Sozialgesetzbuches Neuntes Buch (SGB IX) – Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen –“ fest.

Auskunft und Antragsannahme

Amt für Soziales, Landau (ehemaliges Versorgungsamt)

Bürgerservice
Reiterstraße 16, 76829 Landau
Tel. 0 63 41 – 26 207 oder
Tel. 0 63 41 - 26 208 

Informationen und Anträge auf Feststellung der Behinderung stehen Ihnen auch als Download unter
www.lsjv.rlp.de
zur Verfügung. Anträge erhalten Sie ebenso bei den Stadt- und Verbandsgemeindeverwaltungen.

Von Interesse ist für viele Betroffene auch der blaue, orangefarbene oder gelbe Parkausweis für Behinderte.

Weitere Auskünfte zu den Voraussetzungen der Parkerleichterungen erteilen die Straßenverkehrsbehörden bei der Stadtverwaltung bzw. den Verbandsgemeindeverwaltungen.

Stadt Neustadt, Straßenverkehrsbehörde

Tel. 0 63 21 – 855 486 und
Tel. 0 63 21 - 855 208

http://www.neustadt.eu/

Verbandsgemeindeverwaltung Lambrecht

Sommerbergstr. 3, 67466 Lambrecht
Tel. 0 63 25 – 181 0

http://www.vg-lambrecht.de/

Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben

Dienstgebäude Maikammer
Immengartenstr. 24, 67487 Maikammer
Tel. 0 63 21 – 58 99 0

Maikammer - Kirrweiler - St. Martin