Rundfunkgebührenbefreiung / Telefonermäßigung

Rundfunk- und Fernsehgebührenbefreiung

Bürgerinnen und Bürger können für ihre Wohnung eine Befreiung von der Rundfunkbeitragspflicht bzw. eine Ermäßigung des Rundfunkbeitrags beantragen. Dafür muss eine der folgenden Voraussetzungen vorliegen:
Sie erhalten Sozialleistungen (z. B. Empfänger von Hilfe zum Lebensunterhalt, von Grundsicherung im Alter u. bei Erwerbsminderung, Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld), Leistungen der Ausbildungsförderung oder haben gesundheitliche Einschränkungen (z. B. bei zuerkanntem Merkzeichen RF im Schwerbehindertenausweis).

Auskunft und Antragsannahme

Weitere Informationen finden Sie unter www.rundfunkbeitrag.de/service oder telefonisch beim ARD ZDF Deutschlandradio, Beitragsservice, 50656 Köln.

Anträge erhalten Sie auch bei

Stadtverwaltung Neustadt

Konrad-Adenauer-Str. 43, 67433 Neustadt an der Weinstraße
Tel. 0 63 21 – 855 432

http://www.neustadt.eu/

Verbandsgemeindeverwaltung Lambrecht

Sommerbergstr. 3, 67466 Lambrecht
Tel. 0 63 25 – 181 146

http://www.vg-lambrecht.de/

Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben

Dienstgebäude Maikammer
Immengartenstr. 24, 67487 Maikammer
Tel. 0 63 21 – 58 99 0

Maikammer - Kirrweiler - St. Martin

 

Telefon-Sozialanschluss

In den T-Punkt-Läden der Telekom können Sie einen Antrag auf einen Sozialtarif stellen.

Als Privatkunde mit einem Festnetz-Anschluss der Telekom erhalten Sie und Ihre im gleichen Haushalt lebenden Angehörigen den Sozialtarif, wenn Sie durch den Beitragsservice von ARD, ZDF Deutschlandradio von der Rundfunkbeitragspflicht befreit sind bzw. eine Ermäßigung erhalten, Sie Ausbildungsförderung nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG) erhalten oder Sie blind, gehörlos oder sprachbehindert sind, sofern der Grad der Behinderung mindestens 90% beträgt.

Auf welche Tarife der Sozialtarif anwendbar ist und wie hoch die Vergünstigungen ausfallen, erfahren Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen Sozialtarif.

Auskunft und Antragsannahme

Um den Sozialtarif zu bestellen, laden Sie den Auftrag für den Sozialtarif auf den Seiten der Telekom herunter und senden ihn ausgefüllt an die Adresse: Telekom Deutschland GmbH, Kundenservice,
53171 Bonn.