Grundsicherung und Sozialhilfe

Jeder, der sich in einer Notlage befindet, also seinen notwendigen Lebensunterhalt für sich oder seine Angehörigen nicht mehr aus eigener Kraft bestreiten kann, und der alle anderen Möglichkeiten vorher ausgeschöpft hat, besitzt einen gesetzlichen Anspruch auf Sozialhilfe.

Sozialhilfeleistungen gibt es in unterschiedlicher Form, als finanzielle aber auch als beratende Unterstützung. Alle Leistungen der Sozialhilfe sind vom Einkommen und Vermögen abhängig und grundsätzlich nachrangig gegenüber anderen Hilfen wie z. B. der Pflegeversicherung.

Grundsicherung im Alter

Das Ziel der Grundsicherung besteht darin, Armut im Alter zu verhindern. Die Höhe der Leistungen bemißt sich nach dem sogenannten Regelsatz zuzüglich der Unterkunfts- und Nebenkosten, soweit sie angemessen sind.

Voraussetzung ist, daß Sie Ihren nötigen Bedarf nicht aus eigenen Mitteln decken können. Die Anträge werden von Ihrer zuständigen Kommunalverwaltung entgegengenommen und bearbeitet.

Weitere Leistungsarten der Sozialhilfe

Auch wer üblicherweise seinen normalen Lebensunterhalt bestreiten kann, kann in eine besondere, z.B. durch Krankheit, Behinderung oder Pflegebedürftigkeit verursachte Situation kommen, deren Kosten er nicht alleine aufzubringen vermag.

Neben den unterhaltssichernden Hilfen umfasst die Sozialhilfe weitere Bedarfstatbestände, die eine Hilfe rechtfertigen. In Betracht kommen
- die Hilfe zur Pflege 1,
- die Hilfe in stationären Pflegeeinrichtungen sowie
- die Eingliederungshilfe für behinderte Menschen.

1 wenn die ambulanten Leistungen durch die Pflegekassen nicht ausreichen

Auskünfte und Anträge

Stadtverwaltung Neustadt

Konrad-Adenauer-Str. 43, 67433 Neustadt an der Weinstraße

für Grundsicherung im Alter
Tel. 0 63 21 – 855 471

für Hilfe in Alten- und Pflegeheimen
Tel. 0 63 21 – 855 292 und 151

für Hilfe zur Pflege, ambulant
Tel. 0 63 21 – 855 220

für Eingliederungshilfe für behinderte Menschen
Tel. 0 63 21 – 855 374, 474, 258 und 152

http://www.neustadt.eu/

Verbandsgemeindeverwaltung Lambrecht

Sommerbergstr. 3, 67466 Lambrecht
Tel. 0 63 25 – 181 0

http://www.vg-lambrecht.de/

Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben

Dienstgebäude Maikammer
Immengartenstr. 24, 67487 Maikammer
Tel. 0 63 21 – 58 99 0

Maikammer - Kirrweiler - St. Martin